Großer Jubel!
Unsere Schulbibliothek mit der außergewöhnlichen Idee einer Datenbank für Begriffserklärungen in Deutscher Gebärdensprache und den gebärdeten Geschichten hat den Hauptpreis des Schulbibliothekenwettbewerbs Berlin-Brandenburg gewonnen. Wir dürfen sie jetzt "Berliner Schulbibliothek des Jahres 2017" nennen.

Unsere Medienpädagogin Frau Rinn und Schülersprecher Patrick nahmen an der Preisverleihung im Roten Rathaus teil. Der Hauptpreis ist mit einer Geldspende von 500 € verbunden, die weiter in die Leseförderung unserer Schüler investiert werden soll.

Mehr Informationen in einem Film von Schülern finden Sie hier in Gebärdensprache:

http://schulbibliotheken-berlin-brandenburg.de/wettbewerb-2017/

Auch gebärdenwelt.tv aus Österreich hat darüber berichtet:
http://www.gebaerdenwelt.tv/artikel/wissen/bildung/2017/07/25/20170725560261212.html

 

 Eschke-Schule

 
   

Suche